30.07.2013, von Stefan Bat

Fachgruppe Trinkwasserversorgung unterstützt Feuerwehr Helmarshausen

Aufbau Trinkwasserversorgung für Kreisjugendzeltlager

Spülen der Schlauchleitung

Die Fachleute der Fachgruppe Trinkwasserversorgung unterstützen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr beim Aufbau der Trinkwasserversorgung für das Jugendzeltlager.

Unter den Augen des Gesundheitsamtes Kassel wurde am Dienstagabend in drei Stunden die Wasserversorgung verlegt.  Dies geschah mit speziellen Trinkwasserschläuchen die zum Ausstattungsumfang der Fachgruppe gehören.

Diese Schläuche müssen eine Zulassung nach DVGW Arbeitsblatt W270 und den KTW Leitlinien des Umweltbundesamtes besitzen.

Die beiden eingesetzten Kameraden konnten dann gegen 22:30 Uhr in Göttingen in den wohlverdienten Feierabend gehen.

Wir wünschen den Kameraden ein gutes Gelingen für ihr Jugendzeltlager.

 

 


  • Spülen der Schlauchleitung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: