07.03.2021, von are

Impfzentrum Göttingen, Zelte für Wartebereich

Vergangene Woche erreichte unseren Fachberater ein Anruf aus dem Imfpzentrum der Stadt Göttingen.

update 13.03.2021

Der Wartebereich im Impfzentrum wurde erneut erweitert. Zeitgleich wurden die bereits von unserem Ortsverband aufgebauten Zelte zusätzlich gesichert. Unterstützung kam aus dem Otsverband Hann.Münden. Die Fachgruppe N (Notversorgung / Notionstndsetzung) errichtete zwei weitere Zelte.

Medial werden alle Aktivitäten rund um das Impfen gegen Corona aufmerksam verfolgt. Wir freuen uns, das unser Einsatz als THW von den Impfberechtigten im Impfzentrum gewürdigt wird. Gewürdigt werden von den Impfberechtigten aber auch alle anderen im Impfzentrum der Stadt Göttingen Aktiven. Ein schönes Beispiel, das der Einsatz gegen das Virus nur im Zusammenspiel vieler erfolgreich sein kann und die Akzeptanz für die notwendigen Maßnahmen durch selbstverständliche Freundlichkeit verstärkt werden kann.

Erstmeldung:

Die zunehmende Anzahl an Impfungen im Impfzentrum der Stadt Göttingen und der damit verbundene Andrang der Impfberechtigten erforderte im Außenbereich einen dem eigentlichen Wartebereich in der Halle vorgelagerten überdachten und windgeschützten weiteren Aufenthaltsbereich.

Die Wetterprognose tat ein übriges, um unseren Ortsverband auf den Plan zu rufen. Kurzfristig errichteten wir in enger Abstimmung mit der Leitung des Impfzentrums 4 Zelte.

Somit war auch im Außenbereich des Impfzentrums ein für die Jahreszeit angemessener Schutz für die Imfpberechtigten sicher gestellt.


Bilder? > mail an Ortsverband Göttingen Texte aus Göttinger Tageblatt vom 16.3.2021




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: