07.01.2017, von are

MLW IV für Fachgruppe WP

Unser Fahrzeugbestand erfuhr durch die Übernahme eines 4 Jahre alten MLV IV aus dem Ortsverband Goslar eine deutliche Verjüngung.

Das ist er !

Göttingen (are) Mit viel Zeitaufwand haben sich die Helfer unserer Fachgruppe WP der Anpassung der Verlastung ihrer Ausstattung gewidmet. Der Ladeplan richtet sich zukünftig nach den Vorgaben der HCP-Module (Heavy-Pumping-Capacity). 

Diesen Plänen im Weg stand noch ein ehemaliger GKW 2 vom Typ IVECO 90-16, der als Platzhalter einen Teil der Ausstattung der Fachgruppe transportierte. Längst war dieses Fahrzeug nicht mehr zeitgemäß und stand somit auf einer Stufe mit unserer derzeitigen Unterkunftssituation.

Wie öfters im Leben: Des einen Freud, des anderen ein bißchen Leid. Im Ortsverband Goslar stand der von uns übernommene MLV IV nicht in der Garage. Er gehört zu der Baureihe, die wegen ihrer Aufbaugröße nicht in alle Fahrzeughallen des THW passt. Im Rahmen weiterer Beschaffungen dieses Fahrzeugtyps war es möglich, den Kameraden in Goslar ein zu den dortigen Fahrzeughallen kompatibles Fahrzeug zukommen zu lassen. 

Die Göttinger Fahrzeughallen lassen die Beherbung von Fahrzeugen auch mit mehr als 3,45 m Höhe zu. So erfolgte der Tausch der MLV IV. Unser Platzhalterfahrzeug IVECO 90-16 wechselt in den OV Gieboldehausen.

 

 


  • Das ist er !

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: