Kontakt

Die 2. Bergungsgruppe stellt sich vor

Die 2. Bergungsgruppe (2. BGr) ist neben einer Grundausstattung mit zusätzlichen, schwereren Komponenten ausgerüstet. Insbesondere nutzt sie elektrische und hydraulische Werkzeuge. Mit diesen Werkzeugen kann die 2. BGr schwere Bergung auch da leisten, wo Abgase oder Lärm verbrennungsgetriebener Werkzeuge den Einsatz behindern oder Verletzte gefährden würden. Der Einsatz der 2. BGr erfolgt weitgehend stationär am Schwerpunkt des Einsatzgeschehens. Die Energieversorgung sichert ein 68 kVA Stromaggregat, welches auf einem Anhänger mitgeführt wird und schallgedämmt ist.

Charakteristisches Gerät in Stichworten:

  • Stromerzeuger 68 kVA, schallgedämmt
  • Energieverteilersatz
  • Flutlichtleuchtensatz
  • Trennschleifer elektrisch
  • Zuggerät 32 kN
  • Heber hydraulisch
  • Schweißgerät elektrisch
  • ATG-Ausstattung
  • Rettungsausstattung
  • Krankentransportausstattung
  • Tauchpumpen
  • Kettenmotorsäge 350mm
  • Stromerzeuger 5 KVA
  • Leitern