17.12.2016, von are

Wasserförderung lange Wegstrecke

5000 Liter Fördervolumen je Minute, 600 mtr. F-Schlauch und 800 mtr. A-Schlauch, das einige Eckdaten für die Fähigkeit unserer Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen für eine Wasserförderung über lange Wegstrecken.

Böschungssteg mit Ausleger

Göttingen (are) 5000 Liter je Minute fördert die durch einen Dieselmotor angetriebene DIA-Pumpe unserer Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen. Elektrisch werden die weiteren Tauchpumpen der Fachgruppe. Zwei dieser Tauchpumpen verfügen über jeweils ca. 3000 Liter Förderleistung je Minute. Die anderen verfügbaren Tauchpumpen der Fachgruppe steigern die Gesamtförderleistung auf ca. 21000 Liter / Minute.

Der letzte Ausbildungsdienst des Jahres wurde von der Fachgruppe genutzt, um gemeinsam mit 1. und 2. Bergungsgruppe eine Wasserentnahme an der Leine zu errichten. Hierfür wurde erneut am Einsatz-Gerüst-System EGS ausgebildet und ein Böschungssteeg mit Ausleger errichtet. Über den Ausleger wurde eine Tauchpumpe in die Leine abgelassen. Der Böschungssteg ermöglichte das sichere Arbeiten mit Pumpen und Schläuchen an der Wasserentnahmestelle. So kann das Arbeiten an rutschigen Böschungen deutlich sicherer gemacht werden sowie der Austausch oder die zusätzliche Einbringung weiterer Pumpen zügiger gewährleistet werden. Mit der in diesem Dienst erprobten EGS-Konstruktion können zwei Tauchpumpen mit je 3000 Litern Förderleistung je Minute installiert werden. Der Strom für diese und weitere notwendige Pumpen kommt vom Notstromaggregat der 2. Bergungsgruppe.

Daten:

-Zeit von Alarmierung bis zur Fertigstellung Böschungssteg mit Ausleger, Aufbau der Wasserförderungs-strecke mit einer Länge von ca. 800 mtr., Inbetriebnahme und Abgabe des geförderten Wassers an einen Anforderer, ca. 2,5 Std.

- ohne Böschungssteg Abgabe des geförderten Wassers nach ca. 1-1,5 Std.

-geförderte Wassermenge bei nahezu ebener Strecke mindestens 3500 Liter / Minute plus.

-Länge mögliche Förderstrecke mit A und F-Schläuchen 1300 mtr.

-Personal für Betrieb nach erfolgtem Aufbau: 2 - 4 THW-Kräfte

 

 


  • Böschungssteg mit Ausleger

Fotos auf Anfrage




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: